Me and my neighbough

Man kann sie sich nun mal nicht aussuchen: die Nachbarn. Und so kommt es, dass eigentlich jeder eine witzige Geschichte über seine Hausmitbewohner zu erzählen hat. Ehrlichgesagt sind die Geschichten ja meistens eher nervig, als witzig….
Total „in“ ist es gerade seinen Nachbarn Briefe zu schreiben. Drei meiner Freunde haben jetzt im letzten Monat einen Brief von ihrem Nachbar bekommen – eben war ich sogar „life“ mit dabei. Wir haben auf dem Balkon gegrillt und währenddessen wurde unter der Tür ein Zettel durchgeschoben. Die Nachbarin bat hiermit schriftlich darum, den Grill doch bitte nächstes mal so aufzustellen, dass nicht der ganze Rauch zu ihr ziehen würde, denn dann müsste sie ja den kompletten Sommer lang die Fenster geschlossen halten (…).
Was soll man dazu sagen? Ja gerne liebe Nachbarin! Fragen sie doch nächstes Mal den Wind, ob er in eine andere Richtung bläst oder am besten kommen sie vorbei und grillen mit uns zusammen, dann kann der Rauch hinziehen wo er will und keiner muss sich ärgern;-)